Packliste für’s Radfahren bei unterschiedlichen Wetterbedingungen

Packliste für's Radfahren: Fahren bei unterschiedlichen Wetterbedingungen
Packliste für's Radfahren: Fahren bei unterschiedlichen Wetterbedingungen

Rennradfahren bei unterschiedlichen Wetterbedingungen – was nehme ich mit?

Du planst das erste Mal eine längere Rennradtour, weißt aber nicht welche Packliste du im Kopf haben solltest? Leider sagt die Wettervorhersage ein buntes Bouquet an Wetterbedingungen vorher.Regen, Sonne, Wind, Hagel, Nebel und vorraussichtlich auch Fahren bei Dunkelheit wird dir auf dieser Ausfahrt begegnen.

Nun fragst du dich: Was nehme ich bloß mit um für jede Wettersituation gewappnet zu sein?

Im folgenden Ratgeber gebe ich Dir Tipps und eine Packliste für’s Radfahren bei unterschiedlichen Wetterbedingungen.

Grundsätzlich unterscheide ich für meine Ausfahrten vier Wettersituationen. Relativ einfach ergeben sich warme und kalte Bedingungen (Winter und Sommer) und als dritte eine Übergangssaison. Als vierte Option gibt es die Chance auf Regen und eher nasse Bedingungen, voilá vier Jahreszeiten. Was genau wann wichtig ist, gibt´s in diesem Beitrag.

Was nehme ich bei welchen Wetterbedingungen mit?

Rennradfahren bei verschiedenen Wetterbedingungen - Packliste
Rennradfahren bei verschiedenen Wetterbedingungen – Packliste

Radfahren – bei Sonne:

Das sind sicherlich die schönsten Bedingungen zum Rennradfahren, die Sonne scheint und es ist eher warm. Trotzdem brauchst du ein paar Klamotten, ohne die es nicht geht:

  • Funktions Baselayer
  • Trikot, Kurzarm
  • Radhose, Kurzbein
  • Sport-BH
  • Radschuhe
  • Helm!
  • Sonnenbrille
  • Socke
  • Handschuhe je nach Geschmack und Grip- sowie Wärmebedürfnis

Rennradfahren bei Kälte:

Hier gilt die gleiche Bekleidung wie für warme Bedingungen plus zusätzlich:

  • Armlinge, Beinlinge
  • Radhose, ¾ Bein oder lang
  • Halstuch
  • Überzieher für Radschuhe
  • warme Handschuhe
  • Kopftuch/Mütze/Schlauchschal/“Motorradmaske“
  • Sonnenbrille, wenig Tönung
  • Windjacke
  • Regenjacke (einstecken!) falls du anhälst (Platten, Kuchen etc.) schnell anziehen, sonst kühlst du aus!

Packliste Radfahren – Fahren bei Wind:

Hier im Norden weht eigentlich (fast) immer Wind. Daher ist das wichtigste der Windschutz. Mindestens in Form einer Windweste, zusätzlich gibt es für kühlere Bedingungen aber auch Hosen mit einem Windschutz. Der schützt vor Auskühlung!

  • Funktions Baselayer
  • Trikot, Kurzarm oder Langarm je nach Temperatur
  • Radhose, Kurzbein oder 3/4
  • Sport-BH
  • Radschuhe
  • Helm!
  • Sonnenbrille, weniger für die Sonne als mehr für den Windschutz, die Augen tränen sonst
  • Socken
  • Windweste oder Jacke (je nach Temperatur)
  • Langfingerhandschuhe

Fahren bei Regen:

  • Regenjacke mit mindestens 5000mm Wassersäule, die gibt an, wie dicht die Jacke ist. Ganz wichtig: Unter den meisten dichten Jacken schwitzt man! Meist ist man von innen so nass wie von außen, auch wenn der Hersteller etwas von atmungsaktiv schreibt… Daher: Die Jacke auf jeden Fall an lassen! Sonst holst du dir eine ordentliche Erkältung!
  • Wasserdichte Überschuhe
  • Wasserdichte Handschuhe
  • Schutzbleche gibt’s mittlerweile auch mit Gummibefestigung und in leicht für den flotten Renner…
  • Schutzhülle für Telefon, Karten und Geld nicht vergessen!
  • eine wasserdichte Überhose kan  zusätzlichen Schutz bieten, trägt sich aber eventuell nicht so gut oder raschelt.

Fahren bei Dunkelheit:

  • Front- und Rückbeleuchtung!
  • Wenn Du nur in der Dämmerung wieder ankommen willst, genügt meist eine kleine LED-Lampe, ich bin für die kleine Feierabendrunde mit den Stix Leuchten von Specialized unterwegs. Die sind klein, der Akuu lässt sich über USB aufladen und dank des Gummibands an der Lampe halten sie überall. Wer aber den Anspruch hat auch wirklich was auf dem dunkeln Feldweg zu sehen sollte sich nach einer leuchtstärkeren Lampe umsehen.

Fazit – Was du bei jeder Wetterlage immer dabei haben solltest

Nimm immer eine extra Schicht für den Oberkörper mit. Es kann immer sein, dass du aufgrund eines Platten, Kuchen, Panne anhalten musst. Wenn du dann gleich frierst, ist die Erkältung vorprogrammiert!

Und weil manchmal die Liste am Kleiderschrank einfacher ist als hier einen Beitrag zu öffen, gibt´s das Ganze auch als PDF zum Download. Und nun raus da, es gibt für jedes Wetter eine Lösung!

Packliste Rennradfahren

Tags from the story
, , ,
Written By
More from Lena

Tasche EMA von Red Rebane – Handarbeit aus Schwerin

Wer meinen Feed auf Instagram verfolgt hat, hat es schon gesehen: Ich...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.