Tasche EMA von Red Rebane – Handarbeit aus Schwerin

Lena testet die Tasche EMA von Red Rebane
EMA von Red Rebane im Test

Wer meinen Feed auf Instagram verfolgt hat, hat es schon gesehen: Ich bin Testpilotin für die Tasche EMA von Red Rebane aus Schwerin geworden! Was heißt das konkret? Die Jungs und Mädels von Red Rebane haben mir eine ihrer neu entwickelten Frauen-Rad-Hand-Tasche EMA geschickt und ich klemme die in den nächsten Wochen und Monaten an jedes Rad und trage sie spazieren.

Feedback, was mir an der Tasche gefällt oder eben auch nicht gefällt, geht in die Weiterentwicklung der Tasche ein. Wobei eigentlich kaum noch Wünsche offen bleiben!

Inhalt:

    1. Wer ist Red Rebane?
    2. Was kann die Tasche?
    3. Mein erster Eindruck nach ein paar Wochen
Tasche EMA von redrebane im Test und am Rad
Tasche EMA von Red Rebane: Im Test hält die Tasche gut und bietet viel Stauraum

Wer ist Red Rebane?

Red Rebane ist ein Label aus Schwerin, die Taschen und Rucksäcke für „Draußenseiter“ machen. Alle Produkte werden komplett in Handarbeit in Schwerin gefertigt.

Mich spricht vor allem der Gedanke der Nachhaltigkeit der Produkte an! Es sind keine Wegwerfartikel, sondern sollen sehr lange Freude bereiten. Es gibt einen Reparaturservice, falls doch mal etwas defekt sein sollte, und extrem langlebige Matrialien.

Wer mehr über Red Rebane lesen möchte, hier der Link zur Webseite. Hier geht´s weiter um die Tasche.

Was kann die Tasche?

Eigentlich müsste dieser Absatz anders herum beginnen, denn die Tasche kann eigenltich alles! Mir ist bisher nichts eingefallen, was sie nicht kann! Naja, gut, die kleine Clutch für Abendgarderobe ersetzen… aber das will sie ja auch nicht.

Sie ist wasserdicht, dreckdicht (Matsch aus dem Stadtpark konnte ihr nichts anhaben 😉 ) und solide verarbeitet. Darüber hinaus hat sie ein großes Innenfach, vier kleinere Innenfächer, ein Reißverschlussinnenfach, einen magnetischen Schlüsselanhänger und ein Außenfach mit Reißverschluss und eins ohne. Tragbar entweder an den Henkeln oder an jeden Gepäckträger am Rad einzuklippen.

Tasche EMA mit Fahrradhalterung von redrebane
Tasche EMA von Red Rebane mit praktischer Halterung am Gepäckträger

Mein erster Eindruck nach einigen Wochen

Bisher habe ich die EMA zur Arbeit mitgenommen, war mit ihr Einkaufen, beim Sport, auf Dienstreise in Berlin und Heidelberg und auf dem Weihnachtsmarkt… Kurzum: Die Tasche ist ein sehr hübsches Multitalent!

Funktionsweise/Usability: Die Tasche funktioniert gut, insbesondere die vielen Innentaschen, die den Inhalt gut sortieren, finde ich gut! Für alle Gegenstände (Portmonee, Getränke, iPad, Notizbuch, Kleinkrams, Schlüssel etc.) findet sich ein Platz, nix kullert durcheinander! Und im inneren bleibt es auch bei Regen trocken!

Sitz am Gepäckträger: Super! Die Tasche klemmt selbst auf meinem 30 Jahre alten Stadtrad super und lässt sich sehr einfach wieder abnehmen. Trotzdem sitzt sie fest und ich habe keine Bedenken, dass sie bei einem Schlagloch abfällt oder jemand an der Ampel die Tasche mitnimmt. Der kleine Schnüper verhindert das ja ebenfalls und lässt sich gut ein- und ausklappen. Und die Klappe über der Befestigung ist sehr praktisch um die Tasche zu tragen.

Wertigkeit/Verarbeitung: Ebenfalls top! Die Tasche riecht nicht nach Plastik, sie riecht, gar nicht, was ich sehr gut finde. Die Matrialien sind alle angenehm im Griff und auch bei Kälte flexibel. Das rote Innenfutter hat oben am Reißverschluss ein paar Ziehfaden, hier wäre eine verschweißte Naht oder Abschluss gut. Es sind allerdings wirklich nur ein paar. Alles ist sauber verarbeitet, gerade genäht und macht einen sehr wertigen Eindruck. Die Träger könnten etwas tiefer eingenäht sein, dann halten sie sicher ewig. 2cm statt nur einem wären mein Vorschlag.

Platz/Größe: Ideal!, es passt wie schon gesagt alles hinein, kleiner Einkauf, 2-3l Milch + Kleinigkeiten aber auch iPad, schriftliche Unterlagen oder derartiges und es ist nichts verknittert. Ansatt 4 eher tiefer Fächer wäre ein nicht so tiefes Fach noch gut für Kleinkrams wie Lippenstift oder eine Handcreme oder oder… Das verliert sich in den tiefen Fächern etwas. Ich war überrascht wie viel in die Tasche passt! Trotzdem hängt sie gut am Rad! Die Außentasche ist prima um Fahrradschloss oder Handschuhe zu verstaunen!

Tragekomfort: In der Hand lässt sie sich gut tragen, auf der Schulter ebenso. Ich persönlich würde mir etwas breitere Träger wünschen, weil ich die optisch schöner finde und noch bequemer und stabiler auf der Schulter liegen. Gelegentlich rutscht ein Träger von der Schulter. Eine Möglichkeit die Tasche auch als Rucksack zu tragen wäre klasse! Etwas verwirrt war ich aufgrund der beiden Ösen für einen separaten Schultergurt? Lasst sich dieser separat erwerben? Ich bräuchte den nicht und würde die Ösen lieber als Rucksackoption nutzen.

Wünsche: Am magnetischen Schlüsselclip (den es in der Tasche auch noch gibt!)  wäre ein Karabiner super, sodass man seinen Schlüssel einclippen kann. Oder auch mehrere Schlüsselbunde einfach einhängen kann. Aber den kann frau ja auch selbst dranmachen, falls sie sowas benötigt.

Wer nun unbedingt eine EMA haben möchte: Hier geht´s zum Onlineshop. ( <– kein Affilliatelink!)

Tasche EMA von redrebane am Gepäckträger für jedes Rad
Tasche EMA von Red Rebane hängt sicher am Gepäckträger

Zu diesem Beitrag wird es sicherlich eine zweite Version geben, wenn ich die EMA ein paar Monate mit mir mitgenommen habe!

 

Zum Schluss: Dieser Beitrag ist meine Meinung, Red Rebane stellt mir zwar die Tasche zur Verfügung erwartet aber ein ehrliches Feedback und keine Werbung weil man das ja nun so macht in Blogs Werbung einzubauen…

Tags from the story
, ,
Written By
More from Lena

Ihme Cyclocross – Rennen in Hannover als Einsteigerin beim Ihmecross

Ihmecross in Hannover – Rennpremiere als Einsteigerin beim Cyclocross Rennen Matsch –...
Read More